Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Mit dem Preis “L’innovazione che parla italiano” (die Innovation, die italienisch spricht) sollen italienische Forscher und “Startupper” ausgezeichnet werden, die im Ausland erfolgreich sind

Data:

13/09/2016


Mit dem Preis “L’innovazione che parla italiano” (die Innovation, die italienisch spricht) sollen italienische Forscher und “Startupper” ausgezeichnet werden, die im Ausland erfolgreich sind

Mit dem Preis “L’innovazione che parla italiano” (die Innovation, die italienisch spricht) sollen italienische Forscher und “Startupper” ausgezeichnet werden, die im Ausland erfolgreich sind. Die Ausschreibungen für die Teilnahme wurden vom Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Internationale Kooperation (Abteilung zur Förderung des Standortes Italien) herausgegeben.
Der Preis ist in zwei Abteilungen gegliedert:

a) Italian Bilateral Scientific Cooperation Award und

b) im Ausland aktive italienische Technologie-Startups

Die Unterlagen für die Kategorie „Startup“ können HIER und HIER eingesehen werden.

AUSSCHREIBUNG für die Kategorie „Forscher“


383