Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Stipendien des italienischen Außenministeriums im Studienjahr 2019-2020 für zwei Kurse an der Accademia d'Arti e Mestieri dello Spettacolo Teatro alla Scala in Mailand

Data:

07/08/2019


Stipendien des italienischen Außenministeriums im Studienjahr 2019-2020 für zwei Kurse an der Accademia d'Arti e Mestieri dello Spettacolo Teatro alla Scala in Mailand

Im Laufe der Jahre hat das Italienische Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten eine erfolgreiche und anerkannte Zusammenarbeit mit der Accademia d'Arti e Mestieri dello Spettacolo Teatro alla Scala in Mailand aufgebaut. Diese Institution spielt eine zentrale Rolle im Bereich der Ausbildung in der darstellenden Kunst und verfolgt seit jeher eine Politik der internationalen Offenheit, welche durch die Aufnahme von Studenten aus der ganzen Welt konkret Gestalt annimmt. Diese Beziehung wird jedes Jahr durch eine Vereinbarung formell festgehalten. Daraus ergibt sich das Angebot von zwei verschiedenen Arten von Stipendien für das Studienjahr 2019-2020:

1. Spezialisierungskurs für Operngesang, mit bevorstehender Veröffentlichung der Ausschreibung und Einschreibungsfrist vom 4. September bis 11. Oktober 2019.
Dieses Angebot beinhaltet 11 jeweils neunmonatige Stipendien für junge ausländische Opernsänger, welche die Aufnahmeprüfung für den von der Akademie organisierten Spezialisierungskurs in Operngesang bestehen. Die Stipendien beginnen am 1. Januar 2020, die monatliche Stipendienrate beträgt € 900,00.

2. Masterstudiengang in "Performing Arts Management", die Ausschreibung hierfür endet für Nicht-EU-Bürger am 4. September 2019 und für EU-Bürger am 1. Oktober 2019.
Dieses zweite Angebot umfasst 5 Stipendien für den Besuch des Masterstudiengangs in "Performing Arts Management" mit einer Laufzeit von 6 Monaten ab dem 1. Januar 2020 und einer monatlichen Stipendienrate von € 900,00. Der Master zielt darauf ab, hochrangige Fachleute mit spezifischen Management- und Wirtschaftskompetenzen auf die Welt der darstellenden Künste vorzubereiten.

Sowohl die Stipendiaten des Masterstudienganges als auch die des Spezialisierungskurses in Operngesang müssen sich selbstständig um den Abschluss einer Kranken- und Unfallversicherung kümmern.

Für beide Ausschreibungen verweisen wir auf die Webseite Accademia d'Arti e Mestieri dello Spettacolo Teatro alla Scala. Auf dieser Seite können Interessenten auch ihre Bewerbung einreichen.


611