Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Ausschreibung: Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis (Bewerbungsfrist: 30.11.2021)

Data:

19/11/2021


Ausschreibung: Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis (Bewerbungsfrist: 30.11.2021)

premio traduzione

Der Deutsch-Italienische Übersetzerpreis wird von der Beauftragten der deutschen Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) gemeinsam mit dem italienischen Ministerium für Kultur (MiC) ausgelobt und wird in Zusammenarbeit der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo, der Casa di Goethe, dem Goethe-Institut Rom und dem Istituto Italiano per gli Studi Germanici, sowie dem Italienischen Kulturinstitut Berlin, der italienischen Bot­schaft in Berlin und dem Literarischen Colloquium Berlin verliehen. Mit dem Preis wird die maßgebliche Rolle von Übersetzer*innen als Brückenbauer zwischen den Kulturen gewürdigt, verbunden mit dem Ziel, kontinuierlich den geistigen und kulturellen Austausch zwischen Deutschland und Italien zu fördern.

Bewerbungen können ab sofort und bis zum 30. November 2021 eingereicht werden.
Weitere Infos unter: https://www.newitalianbooks.it/the-german-italian-literary-translation-prize/


908