Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Empfehlungen der Gesundheitsbehörden

 

Empfehlungen der Gesundheitsbehörden

Umfassende Informationen zu den aktuellen Empfehlungen der deutschen Gesundheitsbehörden können auf der Website des Robert-Koch-Instituts und des Bundesministeriums für Gesundheit (auch auf Englisch) aufgerufen werden. Insbesondere wird auf die Informationen auf dem mehrsprachigen Merkblatt des RKI verwiesen.

In den einzelnen Bundesländern sind zwecks Informationen und Hinweise diverse Hotlines eingerichtet worden. In Berlin wird empfohlen, sich an die betreffende Hotline (030) 90282828, an Hausärzte (Verzeichnis der Italienisch sprechenden niedergelassenen Ärzte in Berlin) oder an den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer (030) 116 117 zu wenden.

Derzeit empfehlen die deutschen Gesundheitsbehörden Folgendes:
· Kontaktpersonen, die – unabhängig von Reisen – innerhalb der letzten 14 Tagen direkten Kontakt zu auf COVID-19 positiv getesteten Patienten hatten, wird empfohlen, zu Hause zu bleiben und umgehend die zuständigen Gesundheitsbehörden telefonisch zu kontaktieren.
· Personen, die sich in einem vom RKI ausgewiesenen Risikogebiet (einschließlich Italien), in Österreich oder in der Schweiz aufgehalten haben, unabhängig von spezifischen Symptomen, Kontakte mit anderen Personen zu vermeiden und nach Möglichkeit zu Hause zu bleiben. Beim Auftreten von Symptomen (Fieber, Reizhusten) sollten sie die Husten- und Niesetikette sowie eine gute Händehygiene beachten und, nach telefonischer Voranmeldung mit Hinweis auf die Reise, einen Arzt aufsuchen.
· Personen, welche sich innerhalb der letzten 14 Tagen in anderen Gebieten mit COVID-19-Fällen aufgehalten haben, und COVID-19 spezifische Symptomen bemerken, sollten Kontakte mit anderen Personen vermeiden, nach Möglichkeit zu Hause bleiben, die Hustenetikette sowie eine gute Händehygiene beachten und, nach telefonischer Voranmeldung mit Hinweis auf die Reise, einen Arzt aufsuchen.

Das zuständige Gesundheitsamt kann hier ermittelt werden.


674