Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Versicherungsschutz gegen Krankheit und Unfall

 

Versicherungsschutz gegen Krankheit und Unfall

 

Patientenverfügung

Der geschäftsfähige Volljährige, der über die Folgen seiner Entscheidung informiert ist, kann eine Patientenverfügung verfassen, in der er der medizinischen Behandlung zustimmt oder nicht. In der Verfügung kann er auch einen oder mehrere Bevollmächtigte ernennen, die in seinem Namen entscheiden können. Die Patientenverfügung und die Ernennung des/der Bevollmächtigten/te kann jederzeit widerrufen werden. Die Patientenverfügung kann sowohl in der Form der öffentlichen Urkunde, der beglaubigten Privaturkunde verfasst werden oder als einfache Privaturkunde persönlich bei der italienischen Gemeinde eingereicht werden. Inhaber des Sorgerechts handeln in Namen von Minderjährigen.

Informationsbrochüre (verfasst von der autonomen Provinz Bozen)

Verfügungsformular (Beispiel) (verfasst von der autonomen Provinz Bozen)


367