Questo sito utilizza cookie tecnici, analytics e di terze parti.
Proseguendo nella navigazione accetti l'utilizzo dei cookie.

Zum siebten Mal konzertierten am Donnerstag, dem 26. November 2015, unter dem Titel “L’Arena di Verona incontra Berlino” Künstler der Arena di Verona in der Italienischen Botschaft.

UniCredit, die HypoVereinsbank und die Italienische Botschaft in Berlin waren im siebten Jahr in Folge Gastgeber des Konzerts “L’Arena di Verona incontra Berlino“. Solisten der Arena di Verona – die Sopranistin Valeria Sepe, Mezzosopran Alice Marini, Tenor Raffaele Abete und Bariton Alessio Verna interpretierten, begleitet vom Pianisten Fabio Fapanni, einige der faszinierendsten Arien des italienischen und europäischen Opernrepertoires. Die Stücke variierten von Schubert bis Bizet, von Verdi bis De Falla und reichten von Puccinis Turandot bis zu Leoncavallos Bajazzo.