Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

GEDENKFEIER ZU EHREN DER ITALIENISCHEN KRIEGSGEFALLENEN (Sonntag, 2. November 2014 um 11:00 – Italienischer Soldatenfriedhof Zehlendorf)

Anlässlich des Tages der italienischen Streitkräfte sind Italiener und Deutsche zur Teilnahme an der Gedenkfeier zu Ehren der italienischen Kriegsgefallenen eingeladen, die am Sonntag, den 2. November 2014 um 11.00 Uhr auf dem italienischen Soldatenfriedhof innerhalb des Waldfriedhofs Zehlendorf (Potsdamer Chaussee 79 – Wasgensteig – 14129 Berlin)  stattfindet.

Mit zwei Kranzniederlegungen wird der 1.177 italienischen Soldaten (davon 115 unbekannte) gedacht, die während ihrer Gefangenschaft in der Region Berlin/Brandenburg gestorben sind, darunter auch die auf dem italienischen Soldatenfriedhof Zehlendorf begrabenen Opfer des Massakers von Treuenbrietzen, ebenso der 1.658 Soldaten, die im ersten Weltkrieg gefallen und auf dem Italienischen Soldatenfriedhof auf dem Südwest Kirchhof Stahnsdorf beigesetzt sind (I. Weltkrieg) (Bahnhofstr. 2, 14532 Stahnsdorf).