Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Der internationale Wettbewerb #FoodSavingBEC – Bocconi EXPO2015 Competition ist eröffnet

Der internationale Wettbewerb #FoodSavingBEC – Bocconi EXPO2015 Competition ist eröffnet. Die Bocconi-Universität lädt 200 Studierende aus der ganzen Welt vom 24. Juni bis 1. Juli 2015 nach Mailand ein, um sich eine Woche lang mit dem Thema Lebensmittelverschwendung zu befassen, Teamarbeit zu erleben und sich miteinander zu messen. Die Veranstaltung wird von der Bocconi-Universität in Zusammenarbeit mit der EXPO Mailand 2015, dem italienischen Landwirtschaftsministerium und der Europäischen Kommission unter der Schirmherrschaft von UN EXPO2015, FAO und Welternährungsprogramm organisiert.



Zur Teilnahme am Auswahlverfahren müssen die Studierenden ein Motivationsvideo in englischer Sprache von maximal 90 Sekunden drehen, in dem sie sich selbst vorstellen. Dieses soll dann zusammen mit einigen Angaben zum Lebenslauf auf der Internetseite http://www.foodsavingbec.com/ hochgeladen werden.
Zehn Plätze werden anhand der Ergebnisse einer Online-Abstimmung und die übrigen Plätze aufgrund des Votums einer Auswahlkommission vergeben. Die fünf bestplatzierten Studierenden ausländischer Universitäten erhalten auch ein Hin- und Rückflugticket nach Mailand.


Alle Einzelheiten sind im Internet unter http://www.foodsavingbec.com/ abrufbar.


Wir weisen darauf hin, dass Interessierte am bereits laufenden Wettbewerb teilnehmen können, wenn sie das Video bis zum 31. Januar 2015 hochladen.