Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Botschafter Varricchio überreicht dem Vorstandsvorsitzenden der Allianz SE, Oliver Bäte, das Komturkreuz des Verdienstordens der Italienischen Republik (09.04.2024)

Consegna onorificenza_24

Im Namen des italienischen Staatspräsidenten Sergio Mattarella überreichte Botschafter Armando Varricchio dem Vorstandsvorsitzenden der Allianz SE, Oliver Bäte, das Komturkreuz des Verdienstordens der Italienischen Republik.

Die Auszeichnung wurde Herrn Bäte für sein Engagement für die Beziehungen zu Italien, einem der wichtigsten Märkte der Allianz Gruppe, verliehen. Insbesondere hat er den Dialog zwischen führenden italienischen und deutschen Unternehmen gefördert. Mit über 150.000 Mitarbeitenden, die mehr als 100 Millionen Kundinnen und Kunden in über 70 Ländern betreuen, gehört die Gruppe zu den Weltmarktführern im Versicherungs- und Vermögensverwaltungssektor. Auch dank der Leitung von Oliver Bäte ist Allianz Italia einer der wichtigsten Versicherer in Italien, dem zweitgrößten Versicherungsmarkt nach Deutschland.

Der Verdienstorden der Italienischen Republik ist der erste nationale Orden und wird für besondere Verdienste um Italien in den Bereichen Literatur, Kunst, Wirtschaft, öffentlicher Dienst sowie soziale, philanthropische und humanitäre Tätigkeiten verliehen.