Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Weitere Verlängerung der Gültigkeit von in Italien ausgestellten Führerscheinen

Das Ministerium für Infrastruktur und Verkehr hat die Gültigkeit der in Italien ausgestellten Führerscheine wie folgt verlängert:

– Die Gültigkeit von Führerscheinen, die zwischen dem 01.02.2020 und dem 31.5.2020 abgelaufen sind, wird für den Verkehr in anderen EU-Ländern um sieben Monate ab dem Ablaufdatum verlängert, während sie nur für das italienische Hoheitsgebiet bis zum 31.12.2020 gültig bleiben (gemäß Gesetzesdekret 18/2020).

– Die Gültigkeit von Führerscheinen, die in der Zeit zwischen dem 01.06.2020 und dem 31.08.2020 abgelaufen sind, wird um sieben Monate ab dem Ablaufdatum verlängert (gemäß Art. 3 der EU-Verordnung 2020/698).

– Führerscheine, die am 31.01.2020 oder zwischen dem 01.09.2020 und dem 30.12.2020 abgelaufen sind bzw. ablaufen, behalten ihre Gültigkeit nur für das italienische Hoheitsgebiet bis zum 31.12.2020.